TWICE Energy » FAQ

FAQ

Wie installiere ich einen TWICE Energiespeicher?

Der Aufbau der TWICE Energiespeicher sollte durch Fachleute erfolgen. Dank dem modularen Aufbau sind keine speziellen Hebevorrichtungen für den Aufbau notwendig. Jedoch sollte der Aufbau unbedingt zu zweit erfolgen.

Für die Installation des Energiespeichers werden rund 2 bis 6 Stunden benötigt, abhängig vom Anschluss an den Batteriewechselrichter. Vor der Installation sollte der Batteriewechselrichter installiert sein, sowie eine Ethernet Leitung für die Cloud-Anbindung des Energiespeichers hergerichtet sein.

Warum wird ein Batteriewechselrichter benötigt?

Der Batteriewechselrichter macht aus der Gleichspannung der Batterie Wechselspannung für die Hausinstallation. Da wir der Meinung sind, dass der Speicher optimal in die gesamte Anlage passen sollte, verzichten wir auf einen integrierten Wechselrichter im TWICE hexagon. Wir empfehlen bei SolarEdge Systemen den StorEdge Batteriewechselrichter, bei allen anderen Systemen den Victron MultiPlus II GX Batteriewechselrichter. Für Systeme mit Anforderungen an Autarkie und Notstromfähigkeiten offerieren wir ihnen gerne eine passende Lösung.

Gerne beraten wir sie individuell welcher Wechselrichter am besten zu ihrem System passt.

Wie lange halten die Second-Life Batterien?

Dank unserem einzigartigen Batteriemanagementsystem sowie dem TWICE Zellmanagement sind wir in der Lage, jeder Zeit den Zustand jeder einzelnen Zelle zu analysieren. Dies hilft uns die Lebensdauer der Batterien zu maximieren.

Während bei einem konventionellen Speicher nach Ablauf der Garantielaufzeit im Fehlerfall der gesamte Speicher sowie die zugehörige Installation mit Wechselrichtern und Parametrierungen ersetzt werden müssen, können bei uns im Fehlerfall kostengünstig einzelne Batteriezellen ersetzt werden.

TWICE gibt eine 8-jährige Garantie auf die Kapazität, dies entspricht der üblichen Garantiedauer von Neuspeichern. Details dazu können dem Technischen Manual entnommen werden.

Ist der TWICE Speicher Notstromfähig?

Der Hexagon AC – 230V verfügt Standardmässig über zwei Notstromabgänge, welche kritische Verbraucher wie Licht, Kühlschrank und Server betreiben können.

Um ein System in Zusammenhang mit einem TWICE Hexagon DC Energiespeichers Notstromfähig zu machen, muss auf der Hausinstallationsseite einiges beachtet werden. 3-Phasige und 1-Phasige Notstrom- und Inselfähige System können durchaus realisiert werden, nehmen sie herzu mit uns Kontakt auf.